Über mich

Meine Vita




Hier erfahren Sie biografisches zu meinem Bildungs- und Berufsleben sowie zu meiner politischen Laufbahn:

Geboren
9. Oktober 1955 in Gotha/Thüringen

Familienstand
verheiratet

Schulbildung
  • Abitur 1976
  • Studium der Medizinischen Informatik, Geschichte und Ev. Theologie
  • von 1976 bis 1977 an der Universität Heidelberg und von 1977 bis 1987 an den Universitäten Köln und Bonn.
  • 1. Staatsexamen in Geschichte und Ev. Theologie für das Lehramt in der Sekundarstufe II.

    Berufstätigkeit
  • 1985 bis 1992 wissenschaftlicher Abgeordnetenmitarbeiter bei Norbert Burger, MdL.
  • 1987 bis 1990 wissenschaftlicher Abgeordnetenmitarbeiter bei Volkmar Schultz, MdL.
  • Seit 1992 Angestellter im Stabsbereich (Öffentlichkeitsarbeit) AVG Köln mbH
  • Seit 1994 Betriebsratsvorsitzender der AVG Köln mbH.

    Politische Arbeit
  • Seit 1975 Mitglied der SPD
  • 1984 bis 1999 Mitglied der Bezirksvertretung Köln-Kalk
  • 1989 bis 1999 Fraktionsvorsitzender der Bezirksvertretung Köln-Kalk
  • 1987 bis 1997 Vorsitzender der SPD Köln-Höhenberg
  • 1987 bis 1997 Beisitzer im Stadtbezirksvorstand Köln-Kalk
  • Seit 1997 Mitglied im Unterbezirksvorstand Köln der SPD
  • Seit 2002 Mitglied im Regionalvorstand Mittelrhein der SPD
  • Seit 2000 direkt gewählter Abgeordneter der SPD im Landtag NRW
  • 2004 Mitglied der 12. Bundesversammlung
  • 2009 Mitglied der 13. Bundesversammlung

    Mitgliedschaften u.a. bei
  • Ver.di
  • Arbeiterwohlfahrt
  • Mieterverein Köln: Stellv. Bezirksleiter Kalk und Beiratsmitglied im Vorstand des Mietervereins Köln
  • Mitglied in den Bürgervereinen Kalk, Humboldt/Gremberg, Höhenberg und Merheim
  • Stifter in der Stiftung KalkGestalten
  • Förderkreis Rechtsrheinisches Köln